Losinger Marazzi - Les Jardins du Couchant

Losinger Marazzi, eine Tochtergesellschaft von Bouygues Construction, nutzte Fieldwire zur Vereinfachung des Berichtswesens bei Schweizer Wohnbauprojekten, darunter das 100 Millionen Euro teure Les Jardins du Couchant in Nyon.

Losinger Marazzi – Les Jardins du Couchant

Losinger Marazzi zählt zu den größten Bauunternehmen der Schweiz. Es beschäftigt über 850 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von fast 700 Millionen Euro. Als Tochtergesellschaft von Bouygues Construction, einem weltweit führenden Unternehmen für nachhaltiges Bauen, verbindet Losinger Marazzi die Reaktionsfähigkeit eines etablierten lokalen Unternehmens mit der Leistungsfähigkeit einer internationalen Marke.

Kennzahlen

  • Art: Design-Build-Projekt
  • Auftragswert: 100 Millionen Euro

Anwendungsfälle

  • Optimierte Qualitätskontrolle
  • Höhere Transparenz bei Plänen und Zeitplänen
  • Wesentlich weniger Zeitaufwand für Sicherheitskontrollen

Losinger Marazzi ist ein auf Innovation ausgerichtetes Unternehmen, das mit intelligenten und nachhaltigen Infrastrukturen den Anforderungen einer komplexen, vernetzten und mobilen Gesellschaft gerecht wird. Das Unternehmen ist an ehrgeizigen Wohnprojekten wie Les Jardins du Couchant in Nyon beteiligt – mit 14 Wohngebäuden für 900 Bewohner. Die Arbeiten begannen im Juni 2016 und wurden im November 2018 mit einem Auftragswert von 100 Millionen Euro abgeschlossen. Losinger Marazzi fungierte als Design-Build-Unternehmen für das Projekt.

Losinger Marazzi - Les Jardins du Couchant, Nyon 1

Management der Qualitätskontrolle

Margot Lubeigt war bei diesem Projekt als Projektingenieurin tätig und beaufsichtigte die Arbeit von über zwanzig verschiedenen Subunternehmern. Vor der Einführung von Fieldwire war dies mit langwierigen Prüfprozessen über papiergebundene Formulare und manuellem Versenden von Berichten verbunden. Nachdem sich Margot Lubeigt im April 2017 entschied, Fieldwire einzusetzen, wurde der gesamte Prozess optimiert und damit sowohl einfacher als auch zuverlässiger.

Mit Fieldwire wurden über 800 Qualitätskontrollen durchgeführt. Sobald ein Subunternehmer eine Aktivität beendet hatte, erstellte Margot Lubeigt eine Aufgabe in Fieldwire, die mit einer Position auf den Zeichnungen verknüpft war sowie eine Liste aller zu prüfenden Elemente für die Qualitätskontrolle enthielt. Wenn ein Problem auftrat, konnte sie es direkt in der App mit Fotos dokumentieren. Anschließend schickte sie innerhalb von Sekunden von ihrem Smartphone aus einen Bericht mit sämtlichen vorzunehmenden Korrekturen und den dazugehörigen Fotos an den Subunternehmer.

Losinger Marazzi - Les Jardins du Couchant, Nyon 2

Aufgabenverwaltung

Über die Qualitätskontrolle hinaus nutzte Losinger Marazzi die Funktionen zur Aufgabenverwaltung von Fieldwire, um den kurzfristigen Projektplan sowie die Arbeiten der Woche zu überwachen. Während der wöchentlichen Teambesprechungen verwendete Margot Lubeigt Fieldwire, um sämtliche Tätigkeiten, von einer Planänderung bis zum Einsatzplan der Subunternehmer, zu managen. Alle Aufgaben wurden schließlich den verschiedenen Mitgliedern des Projektteams zugewiesen. War eine Aufgabe am Ende der Woche nicht erledigt, wurde sie einfach im Zeitplan verschoben. Es war nicht mehr erforderlich, handschriftliche Notizen zu einem Meeting mitzunehmen und sie in einem Bericht zusammenzufassen. Stattdessen wurde alles in Fieldwire zentral organisiert.

Losinger Marazzi - Les Jardins du Couchant, Nyon 3

Sicherheitskontrollen

Die App wurde auch verwendet, um Sicherheitskontrollen zu verwalten, die einmal pro Woche stattfanden. Sobald ein Problem hinsichtlich der Sicherheit oder Qualität festgestellt wurde, erfolgte eine Dokumentation in Form einer Aufgabe im Plan. Wenn beispielsweise ein Subunternehmer seinen Arbeitsbereich nicht ordentlich hinterließ, erstellte Losinger Marazzi eine „Lager“-Aufgabe, heftete sie an der genauen Position auf dem Plan an und fügte erklärende Fotos hinzu. Sämtliche während der Besichtigung aufgelisteten Punkte wurden in einem übersichtlichen und detaillierten Bericht an die verschiedenen Subunternehmer gesendet. Ein Prozess, der früher Stunden dauerte – Hochladen von Fotos und deren Organisation in einem Bericht – erforderte mit Fieldwire nur wenige Sekunden, wodurch Losinger Marazzi mehr Zeit für die eigentliche Arbeit blieb.

„Fieldwire ist einfach zu bedienen und dabei sehr fortschrittlich. Fieldwire ist nicht nur auf die Verwendung von Mängellisten beschränkt, sondern ein vielseitiges Tool, mit dem Sie jeden Schritt in Ihrem Projekt überwachen können.“

Margot Lubeigt, Projektmanagerin, Losinger Marazzi

Jetzt Loslegen

Management Software für die Baustelle

mehr als 1.000.000 Projekte weltweit

Wir unterstützen Generalunternehmer, Eigentümer und Subunternehmer
Graham UK
EllisDon
Clark Construction
Built
Power Design
Brookfield
Cougnaud
Webcor
Johnson Controls
Morguard
NGE
Sutter Health
Colt Builders
Speller Metcalfe
Graham