Gebr. Donhauser Bau GmbH & Co. KG

Erfahren Sie, wie das Bauunternehmen Donhauser viele Stunden pro Woche und Projekt spart, indem alle Beteiligten dank Fieldwire Zugriff auf alle aktuellen Baupläne und Zeichnungen haben.

Die erfolgreichsten Unternehmen sind diejenigen, die sich dafür einsetzen, qualitativ hochwertige Projekte pünktlich, wie kalkuliert und mit den höchsten Qualitätsstandards zu liefern. Das Bauunternehmen Donhauser, das sich auf Wohn-, Industrie- und Gewerbeprojekte konzentriert, behält diese Ziele bei der Umsetzung komplexer Projekte wie “Der Winzerer Hof” in Regensburg stets im Auge. Ein Mangel an aktuellen Bauplänen im Feld führte jedoch immer wieder zu Nacharbeiten und droht Projekte zu verzögern.

Thomas Donhauser, Geschäftsführer, und Manuel Graf, Bauleiter bei Donhauser, widmen ihre Tage der Verbesserung der Produktivität bei gleichzeitiger Einhaltung von Qualitätsstandards. Nachdem sie bemerkt hatten, dass ihre vorherige Software nicht ihren Bedürfnissen und Anforderungen entsprach, wurde klar, dass sie eine Alternative benötigten, um dynamischer zu sein und Fehler zu vermeiden.

Donhauser auf einen Blick

  • Mitarbeiter: 125
  • Projekte: Der Winzerer Hof - eine preisgekrönte Wohnanlage mit 52 Wohnungen.
  • Tätigkeitsbereiche: Wohnen-, Industrie- und Gewerbebau
  • Jahresumsatz: 50 Millionen Euro

Vor Fieldwire

Vor Fieldwire setzte das Donhauser-Team auf eine andere Software. Das Team bemerkte jedoch, dass diese Software sie nicht dabei unterstützte, Pläne und Zeichnungen so schnell zu teilen, wie sie es bräuchten. Oft hatte die Bauleitung ausgedruckte Pläne im Büro und richteten sich nach diesen, nur um nach einer gewissen Zeit zu erfahren, dass diese immer wieder bearbeitet und geändert wurden. In den schlimmsten Fällen waren die Arbeiten bereits erheblich vorangeschritten, bevor die Änderungen bekannt wurden.

“Das Planungsmanagement war ein Problem. Da die Baustellen nicht auf die aktualisierten Versionen der Pläne zugreifen konnten, wurden Fehler gemacht und die Fertigstellung verzögert.”

Manuel Graf, Bauleiter, Donhauser

Eine weitere Herausforderung, vor der Implementierung von Fieldwire bei Donhauser, bestand darin, sicherzustellen, dass jedes Projektteam, von den internen Architekten bis zu den Bautrupps, Einblick in die gesamte Projekthistorie hat. Besonders an Tagen, an denen viele Änderungen durch die technischen Abteilungen und/oder die Baustellen vorgenommen wurden, war es schwierig, diese allen Beteiligten rechtzeitig zu kommunizieren.

"Unsere hauseigenen Architekten und das Planungsteam verwenden das Kanban-Board und das Gantt-Diagramm von Fieldwire bei der Planung von Projekten. Dies hilft, die gesamte Projektplanung von der Konzeption bis zum Bau zu dokumentieren."

Manuel Graf, Bauleiter, Donhauser

Mit Fieldwire

Fieldwire hat Donhauser dabei geholfen, die Produktivität auf den Baustellen zu verbessern, indem es alle Beteiligten die aktuellen Zeichnungen und Baupläne zur Verfügung stellte. Vor Fieldwire wurde sehr viel Zeit dafür verschwendet, Pläne zwischen Büro und Baustelle zu übermitteln. Aufgrund dieses ineffizienten Prozesses gab es auch Fälle, in denen Fehler beim Abarbeiten veralteter Pläne auftraten. Jetzt kann die Bauleitung die aktualisierten Pläne schnell sehen und die Arbeit korrekt abschließen.

"Fieldwire hat uns geholfen, die Kommunikation zu verbessern und es unseren Projektteams zu erleichtern, Fehler zu reduzieren und gleichzeitig unseren hohen Qualitätssicherungsstandard aufrechtzuerhalten."

Thomas Donhauser, Geschäftsführer, Donhauser

Donhauser hat Fieldwire auch als einzige Informationsquelle für Projektinformationen festgelegt. Durch die Verbindung aller Projektteams - von Architekten bis zu den Bautrupps - in einer einzigen Software hat jeder Einblick in die Abläufe des Projekts von Anfang bis Ende.

"Fieldwire hat uns geholfen, die Transparenz und Rückverfolgbarkeit im Unternehmen zu verbessern, indem sichergestellt wurde, dass wichtige Dokumente zugänglich sind und alle auf demselben Informationenstand arbeiten."

Thomas Donhauser, Geschäftsführer, Donhauser

Fazit

Donhauser verwendet Fieldwire seit Januar 2020 und hat im Vergleich zu seinen bisherigen Methoden erhebliche Zeiteinsparungen im Feld erzielen können. Mit aktuellen Zeichnungen, die von überall zugänglich sind, sind Donhauser-Projektteams in der Lage, ihre Qualitätsarbeit schneller abzuschließen.

"Dank der 2-Wege-Synchronisierung von Fieldwire mit Dropbox sparen unsere Bauleiter 1,5 Stunden pro Tag und die Baustellenleitung 3-4 Stunden pro Woche bei der Durchführung ihrer Kontrollen."

Manuel Graf, Bauleiter, Donhauser

Möchten Sie erfahren, wie Fieldwire Ihren Projektteams helfen kann, von überall auf aktuelle Zeichnungen zuzugreifen? Vereinbaren Sie noch heute eine Demo.

Jetzt Loslegen

Management Software für die Baustelle

mehr als 1.000.000 Projekte weltweit

Wir unterstützen Generalunternehmer, Eigentümer und Subunternehmer
Graham UK
EllisDon
Clark Construction
Built
Power Design
Brookfield
Cougnaud
Webcor
Johnson Controls
Morguard
NGE
Sutter Health
Colt Builders
Speller Metcalfe
Graham